Nächster Vereinsabend
Dienstag, 06.02.2024
18.00 Uhr

Nächster Termin

Reviergang
Sonntag 10.03.2024
Beginn 08:00

Arbeitseinsatz
Samstag 10.02.2024
Samstag 24.02.2024
Samstag 09.03.2024
Samstag 17.03.2024

Treffpunkt
08:00 Vereinsheim




Apfelteich

 

Die ca. 1 ha große, ehemalige Schottergrube Apfelteich liegt im Industriegebiet im Süden Langenzersdorfs, direkt an der Wien-Niederösterreichischen Landesgrenze zu Strebersdorf. Der Teich ist sehr ruhig gelegen und wird von viel Grün umgeben, ist überdies sehr gut erreichbar.

 

Sowohl Karpfen, Schleien und Weißfisch; aber auch Zander, Hechte und diverse Barscharten (Flussbarsch, Sonnenbarsch und Forellenbarsch) ziehen im Teich ihre Runden. Es darf auch mit Überraschungen gerechnet werden: neben Amur finden sich auch vereinzelt Aale im Apfelteich. 

 

Zeitgleich zum Forellenbesatz im Teich Leobendorf werden auch am Apfelteich Regenbogenforellen besetzt. Diese sind dann ab 1. Mai befischbar.

 

Das Nachtfischen ist hier erlaubt.

 

Der Apfelteich ist in der Stromlizenz inkludiert, das heißt es besteht keine Wartezeit um den Teich befischen zu können-einfach Lizenz lösen und losfischen!